Heidi , die Berge und Natur – das gehört zusammen.

Schon als Kind war ich gerne in der Natur . Mein Vater war Forstdirektor in Garmisch-Partenkirchen und ich verbrachte mit meinen Eltern und Brüdern viel Zeit auf Forsthütten und in der Natur. Nach dem Abitur und einer kurzen  alpinen Rennkarriere beim SC Partenkirchen entschied ich mich für das Studium der Oecotrophologie (Haushalt- und Ernährungswissenschaften), gleichzeitig machte ich die Ausbildung zur staatlich geprüften Skilehrerin. Danach folgte meine Familienphase mit 5 wunderbaren  Kindern und nun auch 8 Enkelkindern. Gleichzeitig war ich freiberuflich in der Ernährungsberatung , mit Kochkursen und dem Programm „Abnehmen aber mit Vernunft“ tätig. Durch die Erziehung meiner Kinder konnte ich wichtige praktische Erfahrungen in der Ernährung sammeln. Meine Kinder waren selten krank, ich versuchte sie vollwertig zu ernähren. Nebenbei  bildete ich mich besonders in Sporternährung und alternativen Ernährungsweisen wie Vollwerternährung, Trennkost, chinesische Ernährung, Hildegard von Bingen, Blutgruppendiät weiter Im Winter war ich als Skilehrerin und Trainerin nordisch und alpin tätig. 2004 beendete ich meine  Fortbildung zur Fastenleiterin (UGB), nun auch vegane Kost, Intervallfasten und Basenfasten. Weitere Ausbildungen  zur Gesundheits- und Entspannungspädagogin (FH), psychotherapeutische Kurse (TZI, Focusing, Logotherapie) und Fortbildungen in wissenschaftlicher Ernährung folgten, seit 2002 besitze ich die Zertifikation zur Ernährungsberatung , (zuerst als Quetheb-Therapeutin, nun die  VDOE- Ernährungsberaterin), mit laufenden Fortbildungen zu allen Ernährungsthemen. Von 1999 bis 2007 leitete ich am Gesundheitszentrum Oberammergau (Reha-Klinik) die Ernährungsberatung, u.a. mit einem speziellen Abnehmprogramm, um jetzt wieder freiberuflich tätig zu sein.

Bei einem Unfall 2008 habe ich meinen rechten Fuß verloren, dank meiner Kenntnisse über Ernährung, Yoga und Sport bin ich wieder fit – konnte ich mein „Qi“ wieder aufbauen. Mein Wissen gebe ich in meiner Praxis weiter.

Ich freue mich Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen und zu begleiten.

Ihre Heidi Ehrhardt

 

Image

Vita

  • Geboren 1955 in München
  • 5 erwachsene Kinder, 8 Enkelkinder
  • 1974-1979 Studium der Ökotrophologie an der TU München in Weihenstephan
  • Prüfung zur staatlich geprüften Skilehrerin, seither Skilehrtätigkeit
  • 1985 bis 1990 Abnehmkurse mit dem Programm „Abnehmen aber mit Vernunft
  • Seit 1985  Erwachsenenbildung an der VHS und dem kath.Kreisbildungswerk
  • Seit 1995 freiberufliche Ernährungsberatung und laufende Fortbildung bei zertifizierten Instituten
  • 1995 – 2000 Dozentin an der Krankenpflegeschule in Garmisch-Partenkirchen
  • Seit 1999 Gesundheitsförderin an Grundschulen für das Präventionsprogrammm Klasse 2000
  • 1999 Yogalehrerin MYL am Institut für Gesundheitspädagogik
  • 1999 bis 2007 Ernährungsberaterin am Gesundheitszentrum Oberammergau – Rehaklinik und Hotel mit Aufbau der Ernährungsberatung und Präventionskursen
  • 2000 Abschluß des Aufbaustudiums Gesundheitspädagogik an der FH-München
  • 2004 Fastenleiterin (UGB)
  • 2002 bis 2014 Quetheb-Qualifikation für Krankenkassen
  • 2014-2016 Lehrtätigkeit an der Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen
  • Seit 2014 VDOE Ernährungsberaterin mit Kassenzulassung
  • Seit 2002 Präventionskurse für Krankenkassen im Bereich Ernährung und Entspannung
  • Seit 2002 eigene Praxis in Garmisch-Partenkirchen

Auszug aus meinen Referenzen

  • Bayrischer Skiverband
  • Fondsshop Hostmann
  • Firma Langmatz
  • Das Kranzbach
  • ESV Werdenfels
  • Skischule Flori Wörndle
  • SC Partenkirchen
  • SC Garmisch
  • Blindenbund Garmisch-Partenkirchen

Kontakt

Heidi Ehrhardt
Dipl. Oecotrophologin, Gesundheitspädagogin (FH)
Fastenleiterin (UGB), staatl. gepr. Skilehrerin
Brandstr. 34
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel. 0 88 21 - 9 66 93 09
Fax 0 88 21 - 9 25 99 8
info@gleich-gewicht-gap.de